Juni 18, 2016

Männlichkeit stärken

Um unsere Männlichkeit zu stärken ist es wichtig mit ein paar politisch Korrekten Ansichten aufzuräumen. Seit den 60er Jahren wird von Feministinnen nicht nur für die Befreiung der Frauen gekämpft, sondern vor allem wird gegen Männer gekämpft.

Statt Frauen rechtlich und wirtschaftlich fair zu behandeln, also gleiches Geld für gleiche Arbeit, werden Frauen seit der Emanzipation als die besseren Menschen hingestellt. Wir wissen, daß das nicht stimmt, denn jeder Mensch ist gut so wie er ist.

Männlichkeit stärkenDoch was die Entwicklung der letzten Jahrzehnte zur Folge hat, sehen wir jeden Tag. Viele Frauen tragen die Nase weit oben und glauben ernsthaft, sie haben die Männer in der Hand. Leider stimmt das in den meisten Fällen. Da uns täglich und über Jahre hinweg das gleiche abstruse Bild von der Beziehung zwischen den Geschlechtern suggeriert wurde und wird, machen wir uns automatisch klein. Der Traum der Hardcore-Feministinnen wurde wahr und wird immer weiter ausgebaut. Schauen Sie sich die Typen an in ihren bunten, viel zu engen Hosen und Rauschebart. Sie glauben der Bart allein macht männlich. Weit gefehlt!

Die Basis von Beziehungen ist Männlichkeit

Berlin ist nach die vor die Hauptstadt der Singles und auch wenn die Zahl der Scheidungen im letzten Jahr laut Statistischem Bundesamt um 2,1% gesunken ist, bleiben es immer noch ein Drittel Ehen die geschieden werden.

Die Gründe dafür sind auf den ersten Blick vielfältig, aber wer sich die Studien mal etwas genauer anschaut, findet heraus, dass schon die Basis der Beziehungen nicht zu stimmen scheint.

Und was kann in einer Beziehung wichtiger sein, als die Rolle der Geschlechter? Wenn Frauen den männlichen Part nicht nur im Büro sondern auch in der Beziehung übernehmen, ist die Beziehung zum Scheitern verurteilt. Dabei könnte es so einfach sein. Männer besinnen sich auf das zurück was sie sind und Frauen tun das Gleiche. Männer leben ihre Männlichkeit aus und Frauen ihre Weiblichkeit. Entgegen aller political correctnes und gesellschaftlicher Meinungen. Dann klappt’s auch mit der Nachbarin.

Denn dadurch, daß Sie die Rolle als Mann zu 100% übernehmen, gibt der Frau endlich die Möglichkeit sich in ihre Weiblichkeit fallen zu lassen. Und das ist auch ein Punkt, den sich wirklich viele Frauen wünschen.

Und genau das habe ich mir zur Aufgabe gemacht, dieses verschobene und verwässerte Bild wieder gerade zu rücken. Dann können Männer und Frauen auch endlich wieder zusammen-kommen. (Es kann sein, daß dieses Wortspiel beabsichtigt ist 😉 )

 

Bis bald, ihr

Martin Wolter

 

Hier geht es zurück zur Startseite

Kostenloser Online Workshop
Es sind nur noch wenige Plätze Frei für den Workshop "Der Frauen Code". Trag Dich also schnell ein. Datum: 03. - 05.02.2017
Ich hasse Spam, deshalb gebe ich Daten niemals weiter!