Coolness

Heute möchte ich mit Dir mal über Coolness und Ausstrahlung reden. Also die richtige Coolness. Denn wider Erwarten gibt es tatsächlich zwei Arten von Coolness. Die Mehrheit der schönen und anspruchsvollen Frauen in dieser Welt wollen einen Mann, der cool ist. Aber was bedeutet es „cool“ zu sein? Heißt es teure Klamotten tragen? Bedeutet es, einen super bezahlten Job zu haben? Bedeutet es, viele beeindruckende Freunde zu haben?

Es könnte… Muss aber nicht. Es gibt wichtigere Dinge die Dich zu einem coolen Mann machen. Als da wären:

  • Die Kontrolle über seine Gefühle zu haben!
  • Sich von seinem Intellekt und Instinkt leiten zu lassen.
  • Freundlich zu anderen zu sein.
  • Menschen zu helfen die Hilfe wirklich nötig haben.
  • Menschen das Leben leichter zu machen.

Ehre und Coolness

Frauen LIEBEN coole Männer, weil es eben diese Männer sind, die sich mit anderen vernetzen um Dinge zu tun, die das Allgemeinwohl verbessern. Das kann der freiwillige Feuerwehrmann sein oder auch der, der mit seinen Kumpels die Supermärkte nach Spenden abgrast um diese einem Kindergarten zur Verfügung zu stellen. DAS ist wahre Coolness. Denn diese Art von Coolness hat etwas mit Ehre und Wert den Mitmenschen gegenüber zu tun.

Wenn es aber um Beziehungen geht legen Männer heutzutage viel Wert auf die Männlichkeit. Das auch grundsätzlich absolut richtig. Doch gleichzeitig verhindert es das wahre cool sein. Warum? Viele Männer haben die falschen Vorstellungen vom „Mann Sein“ und glauben, dass Männlichkeit zwingend etwas mit ständiger Aggressivität, Härte oder dominant sein in jeder Situation zu tun hat. Das ist aber nur die halbe Wahrheit.

Denn es gibt noch andere Dinge, die noch viel wichtiger sind. Namlich zu wissen, wie man geschäftliche Aufträge annimmt, zu wissen, sich zu entspannen, und zu wissen, sich mit Menschen auf einer emotionalen Ebene zu verbinden, so dass sie sich in Deiner Gegenwart sicher und wohl fühlen können. Wenn Du das drauf hast, dann schauen Dich nicht nur Frauen ganz anders an, nein, Du wirkst fast schon magisch auf Deine Mitmenschen.

Worum geht es Frauen?

Und, sein wir doch mal ehrlich: Darum geht es doch den Frauen, dass sie sich in Deiner Gegenwart sicher und wohl fühlen können. Dann können sie sich fallen lassen und sich so richtig als Frau fühlen. Jetzt kommt der große und geile Punkt für Dich: Die meisten Männer werden nämlich niemals darauf kommen, dass das ein wichtiger Punkt für einen Mann sein könnte, wenn er mit Frauen besser werden will.

Und genau diese Eigenschaft zeichnet viele der männlichsten Männer der Welt aus, sie haben selbst genug Demut in sich um mit sich und den Menschen um sie herum entspannt und cool zu sein. Wenn Du also, wenn Du eine vernünftige Frau möchtest, dann wünsche ich Dir, dass Du genau diese Fähigkeit entwickelst cool mit Dir selbst zu sein. Mit Dir im Reinen zu sein. Dir selbst genüge zu sein und im nächsten Schritt nicht mehr besser sein zu wollen, als alle anderen Männer.

Konkurrenz gibt es nur in Deinem Kopf, zumindest entsteht sie da. Sobald es sie dort nicht mehr gibt, wird Dir auch im Außen keine WIRKLICHE Konkurrenz mehr begegnen. Denn das ist der schöne Nebeneffekt: Wenn Du mit Dir selbst im Reinen bist, bist Du es auch mit anderen und Du sagst Dir innerlich:

„Was juckt es eine deutsche Eiche, wenn sich die Wildsau dran scheuert“

  • Also, sei cool mit Dir selbst und mit den Menschen um Dich herum …
  • Sei nett und demütig …
  • Bewahre oder entwickle Integrität

Und genau das wirst Du auch ausstrahlen.

Genauso wirst Du auch alles andere ausstrahlen, was in Dir vor geht. Und Du wirst auch gleich erfahren wie genau das funktioniert und warum das so ist.

Ein kleiner Test

Stell Dir vor, Du stehst voll in Deiner Mitte und Deiner Männlichkeit. Du fühlst Dich wie ein Baum von Kerl und kannst Dir die Frauen aussuchen. Ja mehr noch, Du bist einer von den Männern, dem fast alle Frauen hinterherschauen und angrinsen, ja sogar von sich aus ansprechen, nur weil er einfach wahnsinnig attraktiv auf Frauen wirkt. Und das sogar im Supermarkt.

Ist Dir so etwas schon einmal passiert? Nein? Dann geht es Dir wie den meisten Männern und auch mir ging es vor ein paar Jahren nicht anders. Entweder waren es die falschen oder es hatte keine Interesse an mir. Bis ich irgendwann gelernt habe, was die Ursachen dafür sind.

Was denkst Du, woran das liegt? Wenn Du möchtest, dann nimm Dir einen Zettel und Stift zur Hand, stoppe dieses Video und schreibe die ersten drei Dinge auf, von denen Du meinst, an denen könnte es liegen. Nimm Dir ruhig 2 Minuten Zeit. Ich werd‘ Dich nicht kontrollieren. 😉

 

OK, ich gehe davon aus, Du hast etwas aufgeschrieben. Ist da vielleicht so etwas bei, wie::

  • Es liegt an den Frauen, sie merken nicht was ich für ein guter Typ bin
  • Ich weiß nicht wie ich auf Frauen zugehen kann
  • Frauen zicken immer so viel herum
  • Ich weiß nie, was Frauen wollen
  • Frauen sind doch eh meist auf mein Geld aus

Immer diese Zickerei

Hast Du einen der Punkte auf Deinem Zettel? Dann darf ich Dir sagen: Du hast Recht. Es gibt dafür aber Abhilfe und ich möchte Dir ein paar Tipps mit an die Hand geben, mit denen Du, allein durch das Wissen darum, SOFORT deutlich attraktiver auf Frauen wirken lässt.

Wenn Frauen anfangen zu zicken, dann will sie damit testen, wie Du mit dieser Situation umgehst. Ob Du diese Situation souverän meistern kannst. Das wird so gut wie keine Frau freiwillig zugeben, weil sie es unbewusst machen. Doch der Punkt ist, daß sie wissen MUSS ob Du ihr Fels in der Brandung sein kannst. Dann kann sie sich auch in ihrer Weiblichkeit voll entfalten und das ist letztendlich genau das, worauf Frauen IMMER aus sind.

Was wollen Frauen?

Der nächste Punkt ist, daß Frauen überhaupt nicht wissen was sie wollen. Zumindest nicht, was sie WIRKLICH wollen. Denn das, was sie denken zu wollen, ist etwas anderes als das was sie wirklich wollen. Das liegt in der Natur der Frau. Orlando Owen drückt das immer in etwa so aus: „Stell Dir vor, als wenn Frauen der Ozean sind und Du der Kapitän auf dem Schiff. Auf dem „Beziehungsschiff“ im englischen heißt es ja auch „Relation-Ship“. Und der Kapitän sagt nun einmal wo es lang geht.“  Ich glaube dieses Bild verdeutlicht recht gut worauf ich hinaus möchte. Wenn Du das hinbekommst, dann kann sich die Frau auch an diesem Beispiel, voll in ihrer Weiblichkeit entfalten. Wie ich schon sagte, daß ist ein Kern-Gefühl was Frauen brauchen und nur wir Männer können ihr das geben. Das heißt also, Du weißt jetzt was Frauen wollen. Du hast soeben Sigmund Freud überholt, der sein ganzes Leben lang versucht hat, das herauszufinden. 😉

Immer die falschen Frauen an meiner Seite

Und, wenn Du Frauen in Deinem Leben hast oder hattest, die nur auf Ihr Geld aus sind, dann könnte es sein, daß der erste Eindruck den sie von Dir hatte auch genau das vermittelt hat. Nämlich, daß Du Geld hast und Du sie mit durchbringen kannst. Meine Empfehlung ist daher, Sie beim ersten Date NICHT mit dem Porsche abzuholen und in das teuerste Restaurant der Stadt auszuführen, sondern stattdessen mit einem mittelmäßigen Wagen vorzufahren und dann mit ihr spazieren zu gehen. Danach vielleicht noch einen Kaffee in einem kleinen Bistro oder ähnliches. Das führt dazu, daß ihr Euch auf einer viel menschlicheren und herzlicheren Ebene kennengelernt und das Materielle nicht in den Vordergrund stellt. Sondern eben das, worauf es bei einer erfüllten Beziehung eben ankommt. Vertrauen, Gefühle, Liebe.

Diese Typen die einfach so alle Frauen abgreifen

Weißt Du, was für mich immer am interessantesten war, wenn ich ausgegangen bin? Da waren diese Männer, die nichts getan haben um mit einer Frau zu sprechen. Sie waren einfach nur da und wurden von Frauen angesprochen. Und das waren verdammt hübsche Frauen. DAS war es was ich auch immer wollte. Nur konnte mir keiner sagen wie sie das funktioniert. Nach vielem Forschen und ausprobieren habe ich es dann herausgefunden. Möchtest Du es wissen? Ja, natürlich möchtest Du. Ich sag’s Dir. Es ist NICHT der tolle Anzug, es sind nicht die teuren Schuhe oder sonstige Äußerlichkeiten. Es ist NUR ihre Ausstrahlung. Diese Ausstrahlung hat ihren Ursprung in unserem Unterbewusstsein. Dort ist alles gespeichert, was wir irgendwann einmal erlebt haben. Vor allem negative Assoziationen und sogenannte Glaubenssätze. Wenn Du also einmal erlebt hast, daß Deine Frau fremdgegangen ist oder Du einer Goldgräberin zum Opfer gefallen bist, dann schwingt das in Deiner Ausstrahlung mit.

Frauen haben extrem sensible Antennen dafür was gerade in Dir abläuft und wenn da diese Angst vorm Betrügen oder einer Goldgräberin ist, dann ist das für eine der beiden Typen von Frauen genau das Zeichen für: „Ah, da hat es schon einmal eine geschafft, dann schaffe ich das auch. Er ist der ideale Kandidat.“ Zack, aus vorbei. Du hast schon verloren, ohne etwas gesagt zu haben. Der Rest ist nur eine Frage der Zeit.

Klar kannst Du mit irgendwelchen Tricks ihre Ausstrahlung kurzzeitig verbessern, doch Frauen durchschauen das wahnsinnig schnell und Du verlängerst lediglich Deine Gnadenfrist. Daher ist es besser, wenn Du von Anfang an authentisch und ehrlich sind. Am besten ohne diese Ängste und dafür mit gestärkter Zuversicht und EHRLICHER Herzlichkeit.

Wenn also Deine Ausstrahlung stimmt, dann kommen automatisch die Frauen in Dein Leben, die auch zu Dir passen. Versprochen.

 

Also, bis bald und bleib cool, Mann 😉

 

Liebe Grüße, Dein Freund

Martini

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest noch attraktiver auf Frauen wirken?

Kostenloser Videokurs zeigt Dir wie

Du mit einfachsten Mitteln Deine Attraktivität auf Frauen steigern kannst, ohne dass Du zum Frisör, abnehmen oder jeden Tag ins Fitnessstudio zu rennen musst. Dabei ist es doch so einfach! Es verrät Dir nur keiner. Naja, ich schon!
Ich hasse Spam, deshalb gebe ich Daten niemals weiter!